Proportional-Regelventil mit integrierter Elektronik

21.08.2018

Proportional-Regelventil mit integrierter Elektronik DSV

Das Schieberventil mit integrierter Elektronik DSV (Digital Smart Valve) hat neu die Option eines 7-poligen Anschluss-Steckers, welcher der vielerorts genutzten Anschlussnorm entspricht. Die integrierte Kolbenlageregelung erhöht die Dynamik des Ventils gegenüber einem normalen proportionalen Schieberventil massiv. Zusätzlich wird die Hysterese eliminiert und die Ansprechempfindlichkeit erhöht.

Das Ventil steuert den Volumenstrom proportional zur vorgegebenen Steuerkolben-Position bzw. Ventilöffnung fein und präzise. Dies von 0 bis 32 l/min und bis zu einem Druck von 350 bar. Die integrierte Elektronik bietet verschiedene Ansteuerungsoptionen, von einer analogen bis zur digitalen Feldbus-Schnittstelle. Ebenfalls ist eine Regler-Variante vorhanden, die einen zusätzlichen Regelkreis wie zum Beispiel die Lageregelung eines Zylinders ermöglicht. Die verfügbaren Regler-Strukturen sind für den Einsatz von hydraulischen Antrieben optimiert. Das Ventil der Nenngrösse NG6 ist als 4/3-Wege-Funktion mit der Bezeichnung WDRFA06 verfügbar. Das Ventil wird werkseitig abgeglichen, womit ein Austausch in der Maschine zum einfachen Plug & Play wird.

Weitere Details können dem Datenblatt 1.10-82 entnommen werden.