Factsheet Verstärkerelektronik PD3

03.04.2019

Die neue Verstärkerelektronik PD3 ist verfügbar

Das industrielle Internet der Dinge (IIoT) vernetzt die in einer Wertschöpfungskette eingesetzten Komponenten zu einem intelligenten Gesamtsystem, um die betriebliche Effizienz in Bezug auf Rationalisierung, Automatisierung und Wartung zu optimieren. Dazu bedarf es intelligenter Komponenten mit entsprechenden Schnittstellen aus allen Branchen, so auch aus der Hydraulik. Intelligente Produkte zeichnen sich durch die Fähigkeit aus, mit der Aussenwelt zu kommunizieren. Sie können eigene Umfeld- und Zustandsdaten sammeln, aufbereiten und übermitteln. Die intelligenten Komponenten sind in der Lage, eine Selbstdiagnose durchzuführen und können daraus Handlungsempfehlungen ableiten.

Das Factsheet finden Sie unter Download als .pdf Datei.