Proportional-Regelventil mit integrierter Elektronik

14.05.2018

Proportional-Regelventil mit integrierter Elektronik DSV

Das bewährte Proportional-Schieberventil mit integrierter Kolbenlageregelung hat neu die Option eines 7-poligen Anschlusssteckers, welcher der vielerorts genutzten Anschlussnorm entspricht. Damit steht nun auch das Lagesignal des Ventilkolbens als analoger Istwert zur Verfügung. Das Ventil steuert den Volumenstrom proportional zum vorgegebenen Sollwert von 0 bis 30 l/min fein und präzise. Dies bis zu einem Druck von 350 bar. Es eignet sich hervorragend für anspruchsvolle Aufgaben, dank hoher Auflösung, grossem Volumenstrom, minimaler Hysterese und sehr guten dynamischen Eigenschaften. Das Ventil wird dort eingesetzt, wo höchste Präzision, geringe Serienstreuung, einfache Installation und komfortable Bedienung von grosser Bedeutung sind. Der integrierte Regler kann eine zusätzliche Achse (Position, Winkel, Druck, usw.) im geschlossenen Regelkreis betreiben und entlastet damit die Maschinensteuerung. Die integrierte Elektronik bietet verschiedene Optionen, von einer analogen bis zur digitalen Feldbus-Schnittstelle (CANopen, Profibus DP). Die Anwendungen li egen sowohl in der Industrie- wie auch in der Mobilhydraulik zur weichen und präzisen Steuerung von hydraulischen Antrieben. Das Ventil der Nenngrösse NG6 ist als 4/3-Wege-Funktion mit der Bezeichnung WDRFA06 verfügbar. Das Ventil wird werkseitig abgeglichen, womit ein Austausch in der Maschine zum einfachen Plug and Play wird.

Weitere Details können dem Datenblatt 1.10-82 entnommen werden.